Berufsbilder online!

Über beroobi

Auszeichnungen
Grimme Online Award Preisträger 2010 Comenius EduMedia Medaille 2010
beroobi auf Facebook
facebook
Social-Bookmarking

Präambel

Das Portal beroobi hat zum Ziel, wichtiges Knowhow über interessante und zukunftsorientierte Ausbildungsberufe gezielter in das Blickfeld von Jugendlichen zu rücken. beroobi möchte Dich dabei unterstützen, dich aktiv mit Deiner Berufswahl zu befassen und Lust auf das eigene Entdecken und Einschätzen von Berufwahlmöglichkeiten machen. beroobi setzt dabei auf multimediale und interaktive Darstellungsformen und bietet viele Möglichkeiten zum Mitmachen, Ausprobieren und Informieren.
Im Mittelpunkt von beroobi stehen interessante und zukunftsorientierte Berufsbilder, die über unterschiedliche Zugänge einzeln angesteuert werden können. Außerdem bietet das Portal jede Menge praktischer Informationen, Strategien und Hinweise rund um das Thema Berufswahl.
Im internen Bereich von beroobi kannst du dir Deine Lieblingsberoobis auf einer Merkliste sichern, ein eigenes Profil anlegen, Freunde adden und Nachrichten verschicken. In einem moderierten Forum gibt es zudem ausreichend Möglichkeiten, dich zu deinen Fragen und Erfahrungen mit anderen beroobi-Usern oder Experten auszutauschen.

Diese Nutzungsbedingungen regeln die vertraglichen Beziehungen für die Inanspruchnahme der kostenlosen Dienste von beroobi zwischen Dir als Mitglied einerseits und der Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH (nachfolgend „IW JUNIOR gGmbH“) als Betreiber von beroobi andererseits. Diese Nutzungsbedingungen informieren Dich darüber hinaus über die Verwendung deiner persönlichen Daten.

Mit der Anmeldung auf beroobi akzeptierst du die Nutzungsbedingungen. Deshalb ist es wichtig, dass du dich vorher darüber informierst und dir alles genau durchliest. Du kannst diese Nutzungsbedingungen auf deinen Computer herunterladen oder ausdrucken.

1. Geltungsbereich / Vertragsgegenstand

(1) Diese Nutzungsbedingungen gelten für die kostenlosen Dienste des Onlineportals „beroobi" bis zur Änderung bzw. Ergänzung der Nutzungsbedingungen nach Ziffer 12.

(2) Andere Angebote der IW JUNIOR gGmbH sowie andere Teilangebote des Projektes beroobi sind nicht Gegenstand dieser Nutzungsbedingungen.

2. Deine Anmeldung

(1) Für die Nutzung der Dienste von beroobi musst du dich registrieren. Dafür musst du mindestens 12 Jahre alt sein und darfst höchstens 24 Jahre alt sein. Über Ausnahmen entscheidet die IW JUNIOR gGmbH im jeweiligen Einzelfall nach billigem Ermessen. Wende dich bitte insoweit per E-Mail an die beroobi-Redaktion unter der E-Mail-Adresse redaktion@beroobi.de.

(2) Mit deiner Anmeldung bei beroobi bestätigst du, dem nutzungsberechtigten Personenkreis nach Absatz 1 anzugehören. Du verpflichtest dich, deine Daten bei der Registrierung richtig und vollständig anzugeben und diese zu aktualisieren, sobald sich etwas ändert. Die IW JUNIOR gGmbH ist jederzeit berechtigt, von dir oder deinen Erziehungsberechtigten (üblicherweise deinen Eltern) einen Nachweis zu verlangen, dass die von Dir gemachten Angaben richtig sind und Deine Erziehungsberechtigten mit der Anmeldung zu beroobi einverstanden sind.

(3) Bei der Wahl deines Benutzernamens solltest du einen Phantasienamen wählen, der nicht aus Deinem Vor- und/oder Nachnamen besteht.

3. Zustandekommen des Vertrages

(1) Mit deiner Anmeldung beantragst du einen Vertrag zur Nutzung der zur Verfügung gestellten Dienste des Onlineportals beroobi mit der IW JUNIOR gGmbH. Der Vertrag kommt zustande, wenn die IW JUNIOR gGmbH deine Anmeldung bestätigt, etwa durch Zusendung eines automatisch erstellten Passwortes per E-Mail, oder dir die Dienste unmittelbar zur Verfügung stellt. Die IW JUNIOR gGmbH behält sich das Recht vor, den Antrag auf Abschluss eines Vertrages ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

(2) Die IW JUNIOR gGmbH ist berechtigt, Deinen Mitglieds-Account ohne weitere Mitteilung zu löschen, wenn innerhalb von vier Wochen nach Zurverfügungstellung der notwendigen Zugangsdaten für deinen Mitglieds-Account kein erstmaliger Login erfolgt.

4. Umfang der Leistungen / Änderungsbefugnis

(1) Das Onlineportal beroobi war bis zum 31.12.2012 ein Angebot im Rahmen des öffentlich (Bundesministerium für Bildung und Forschung, Europäische Union und Europäischer Sozialfonds für Deutschland) geförderten Projekts beroobi des Schulen ans Netz e.V. Die Dienste des Onlineportals beroobi werden ab dem 02.01.2013 von der IW JUNIOR gGmbH fortgeführt und kostenlos, jedoch ausschließlich im Rahmen der technischen, betrieblichen und finanziellen Möglichkeiten der IW JUNIOR gGmbH gewährt.

(2) Ein Anspruch auf die Zurverfügungstellung bestimmter Dienste besteht nicht. Die IW JUNIOR gGmbH gibt keine Zusicherungen für einen bestimmten Leistungsumfang sowie die fehler- und unterbrechungsfreie Verfügbarkeit der angebotenen Dienste; dies gilt insbesondere für die Berufsbilder sowie die Verfügbarkeit von Funktionalitäten und Daten im Privatbereich „Mein beroobi" und im „Forum". Der Internetzugang ist nicht Gegenstand der angebotenen Dienste; für diesen sowie für den Zustand der eigenen Hard- und Software ist jedes Mitglied selbst verantwortlich.

(3) Die IW JUNIOR gGmbH behält sich das Recht vor, einzelne Dienste nur unter zusätzlichen Voraussetzungen (z.B. bereits für bestimmte Zeit bestehende Mitgliedschaft, Verwendung zu bestimmten Zwecken) und auf gesonderten Antrag zur Verfügung zustellen. Die Voraussetzungen im Einzelnen und Antragsformulare werden jeweils auf beroobi veröffentlicht.

(4) Die IW JUNIOR gGmbH behält sich das Recht vor, das Angebot oder Teile des Angebots jederzeit einzustellen sowie die zur Verfügung gestellten Dienste in Art und Umfang zu verändern (z.B. Veränderung der Struktur, von Funktionen oder Rubriken). Die IW JUNIOR gGmbH behält sich das Recht vor, Dienste oder den Funktionsumfang von Diensten des Angebotes kostenpflichtig auszugestalten. Du wirst über Änderungen zuvor innerhalb angemessener Frist per E-Mail informiert.

5. Deine Inhalte

(1) Mit dem Einstellen von Forenbeiträgen oder mit dem Einstellen sonstiger Inhalte (insb. von Bildern) in das Online-Portal beroobi erklärst Du Dich mit der Speicherung, der Veröffentlichung sowie dem öffentlichen Zugänglichmachen deiner Beiträge und sonstigen Inhalte im Rahmen des Angebotes durch die IW JUNIOR gGmbH einverstanden. Die Beiträge in Foren sowie die Bilder der Berufegalerie sind hierbei auch Nutzerinnen und Nutzern zugänglich, die zwar nicht registriert, aber gleichwohl leseberechtigt sind.

(2) Ein Anspruch auf Löschung deiner Beiträge und sonstigen Inhalte besteht nicht. Die Einwilligung nach Absatz 1 gilt zeitlich unbeschränkt, soweit du der IW JUNIOR gGmbH keine Umstände gegenüber nachweisen kannst, die eine weitere Abrufbarkeit Deines Beitrags oder sonstigen Inhalts als für die Zukunft unzumutbar erscheinen lassen (etwa wegen gravierender beruflicher Nachteile).

6. Deine Pflichten

(1) Du verpflichtest dich, dein Passwort nicht an andere weiterzugeben und vor dem Zugriff durch andere geschützt aufzubewahren. Du verpflichtest dich weiterhin, die IW JUNIOR gGmbH unverzüglich zu informieren, sobald dir bekannt wird, dass dein Passwort unberechtigt durch andere genutzt wird. Die IW JUNIOR gGmbH ist berechtigt, den Zugang zu den Diensten von beroobi zu sperren, wenn der begründete Verdacht besteht, dass das Passwort durch unberechtigte Dritte genutzt wird; Du wirst hierüber informiert und erhältst ein neues Passwort zugeteilt, soweit du nicht selbst bewusst zu dem Missbrauch beigetragen hast. Im Übrigen kannst du dein Passwort im „Profil" jederzeit selbst ändern und solltest dies aus Sicherheitsgründen auch von Zeit zu Zeit tun.

(2) Du verpflichtest dich, die dir zur Verfügung gestellten Dienste von beroobi nicht zu kommerziellen Zwecken und nur im Rahmen der Zweckbestimmung von beroobi zu nutzen. Du trägst Sorge dafür, dass durch die von dir versandten internen Nachrichten der ordnungsgemäße Betrieb von beroobi nicht gefährdet wird sowie andere Anbieter, Nutzer oder Netze nicht beeinträchtigt werden; insbesondere darfst du keine massenhaften internen Nachrichten versenden – gleich, ob zu privaten oder kommerziellen Zwecken.

(3) Soweit du Beiträge oder sonstige Inhalte veröffentlichst (z.B. über Foren oder die Berufegalerie), sind diese so zu gestalten, dass das Ansehen oder das Erscheinungsbild von beroobi und der IW JUNIOR gGmbH nicht negativ beeinträchtigt werden. Bei der Frage, ob das Ansehen oder Erscheinungsbild beeinträchtigt werden, ist insbesondere die grundrechtlich geschützte Meinungsfreiheit des Inhaltsanbieters sowie die Informationsfreiheit der Nutzer des Angebots zu berücksichtigen.

(4) Als Inhaber eines Accounts bist du verpflichtet, beroobi zu kündigen und damit deinen Mitglieds-Account durch die IW JUNIOR gGmbH löschen zu lassen, wenn du nicht mehr dem Kreis der nutzungsberechtigten Personen nach Ziffer 2 Absatz 1 angehörst.

(5) Um Datenverluste zu vermeiden hast du von sämtlichen Inhalten, die du über das Onlineportal beroobi veröffentlichst oder verbreitest (z. B. Beiträge und Fotos) bzw. erhältst (z.B. über die interne Nachrichtenfunktion), jeweils Sicherungskopien auf Deinem eigenen Computersystem zu speichern. Eingehende interne Nachrichten sind regelmäßig in angemessenen Abständen abzurufen.

7. Deine Verantwortlichkeit

(1) Innerhalb von und über beroobi kannst Du Beiträge und sonstige Inhalte (insb. Bilder) veröffentlichen und anderen zugänglich machen (z. B. über Foren, dein Profil oder die Berufegalerie). Die Verantwortlichkeit für solche von dir veröffentlichten und verbreiteten Inhalte liegt ausschließlich bei dir. Du verpflichtest dich, bei der Nutzung der Dienste von beroobi nicht gegen geltende gesetzliche Vorschriften zu verstoßen. Du stellst insbesondere sicher, dass die von dir veröffentlichten und verbreiteten Inhalte keine Rechte Dritter (z.B. Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechte) verletzen und von dir im Rahmen der Nutzung von beroobi personenbezogene Daten Dritter nur im Rahmen der einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften erhoben, verarbeitet oder genutzt werden; ausdrücklich unzulässig ist etwa das Einbinden von urheberrechtlich geschützten Bilddateien im Profil oder der Berufegalerie, wenn dir hierfür nicht die notwendigen Nutzungsrechte durch die Rechteinhaber eingeräumt worden sind. Zudem stellst du sicher, dass insbesondere keine nach dem Strafgesetzbuch oder den Jugendschutzgesetzen verbotenen Inhalte veröffentlicht oder zugänglich gemacht werden, wie z.B. Propagandamittel und Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, rassistisches Gedankengut, Gewaltdarstellungen, pornografische Inhalte oder Beleidigungen und andere ehrverletzende Äußerungen.

(2) Über beroobi kannst du fremde Inhalte – etwa in Forumsbeiträgen – verlinken. Die Links dürfen nicht auf Inhalte Bezug nehmen, die gegen geltende gesetzliche Vorschriften verstoßen; Absatz 1 findet entsprechende Anwendung. Du prüfst dazu sorgfältig Inhalte, auf die durch externe Links unmittelbar verwiesen wird, und auch nachfolgende Inhalte, soweit die unmittelbar verlinkten Inhalte den Verdacht begründen, dass nachfolgende Inhalte gegen geltende gesetzliche Vorschriften verstoßen könnten.

8. Rechte der IW JUNIOR gGmbH

(1) Du erkennst an, dass es sich bei dem Onlineportal beroobi um ein der IW JUNIOR gGmbH zustehendes Datenbankwerk oder um eine Datenbank nach den §§ 4 Abs. 2, 87a Abs. 1 Urheberrechtsgesetz handelt. Die zugehörigen Computerprogramme unterfallen dem Schutz nach den §§ 69a ff. Urheberrechtsgesetz.

(2) Die von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der IW JUNIOR gGmbH in beroobi eingestellten Inhalte sind nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Inhalte (z.B. von Grafiken, Audio- und Videosequenzen oder Texten) in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen sowie im Rahmen öffentlicher Wiedergaben ist insoweit ohne ausdrückliche Zustimmung der IW JUNIOR gGmbH nicht gestattet.

9. Folgen von Pflichtverstößen, Freistellungsanspruch

(1) Wenn du gegen die Pflichten in Ziffer 6 und Ziffer 7 verstößt, ist die IW JUNIOR gGmbH berechtigt, deinen Zugang zu beroobi zu sperren, deinen Account zu deaktivieren, Inhalte auf Servern zu sperren und zu löschen sowie andere geeignete Maßnahmen zum Schutz gegen solche Verstöße zu ergreifen. Die IW JUNIOR gGmbH muss entsprechende Maßnahmen nicht begründen. Das gleiche gilt für den Fall, dass ein hinreichender Verdacht für solche Verstöße besteht, solange und soweit du nicht nachgewiesen hast, dass der beanstandete Inhalt oder das beanstandete Verhalten rechtmäßig ist.

(2) Als verantwortliches Mitglied verpflichtest du dich, die IW JUNIOR gGmbH von sämtlichen Ansprüchen Dritter die gegen die IW JUNIOR gGmbH im Zusammenhang mit Verstößen gegen vorstehende Verpflichtungen geltend gemacht werden, sowie sämtlichen daraus resultierenden Kosten freizustellen; hierzu zählen auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung. Du bist außerdem verpflichtet, die IW JUNIOR gGmbH bei der Verteidigung gegen vorgenannte Ansprüche durch die Abgabe von Erklärungen, insbesondere eidesstattliche Versicherungen, sowie durch sonstige Informationen zu unterstützen und wirst darauf hinwirken, dass Ansprüche Dritter unmittelbar gegen dich selbst geltend gemacht werden. Alle weiteren Rechte der IW JUNIOR gGmbH bleiben unberührt.

10. Haftung

(1) Die IW JUNIOR gGmbH haftet für verschuldete Schäden bei der Verletzung von Kardinalpflichten. Kardinalpflichten sind alle wesentlichen vertraglichen Hauptpflichten, welche die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages ermöglichen und auf deren Erfüllung du als Vertragspartner der IW JUNIOR gGmbH deshalb vertrauen darfst.

(2) Darüber hinaus haftet die IW JUNIOR gGmbH – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur für
a) Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
b) nach dem Produkthaftungsgesetz,
c) bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder
d) wenn der Schaden durch gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen der IW JUNIOR gGmbH vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.

(3) Im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten haftet die IW JUNIOR gGmbH höchstens bis zum vertragstypischerweise vorhersehbaren Schaden, nicht jedoch für mittelbare Schäden.

(4) Hinsichtlich der Vermeidung von Schäden aus Datenverlusten wird auf die Pflicht zur Sicherung von Daten nach Ziffer 6 Absatz 5 hingewiesen.

11. Kündigung
Durch eine Kündigung wird das Arbeitsverhältnis entweder durch den/die Beschäftigte/n oder den/die Arbeitgeber/in aufgelöst.
Vollständige Erklärung anzeigen
Kündigung
der Mitgliedschaft

(1) Die Mitgliedschaft bei beroobi kann von Dir jederzeit mit einer Frist von einem Tag zum Ende des folgenden Kalendertages, von der IW JUNIOR gGmbH jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen gekündigt werden. Absatz 3 regelt, an wen und in welcher Form die Kündigung zu richten ist.

(2) Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Als wichtiger Grund gelten insbesondere:
a) ein Verstoß gegen die Pflichten nach Ziffer 6 Absätze 1 bis 4 und Ziffer 7;
b) die Voraussetzungen für eine Anmeldung nach Ziffer 2 Absatz 1 liegen nicht vor, oder es liegt ein Verstoß gegen Ziffer 2 Absatz 2 vor.

(3) Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Als schriftliche Kündigung gilt auch die Kündigung per E-Mail. Dir gegenüber erfolgt die Kündigung grundsätzlich per E-Mail an Deine bei der Anmeldung zu beroobi angegebene E-Mail-Adresse. Kündigungen an die IW JUNIOR gGmbH sendest Du an die E-Mail-Adresse redaktion@beroobi.de . Die Kündigung
Durch eine Kündigung wird das Arbeitsverhältnis entweder durch den/die Beschäftigte/n oder den/die Arbeitgeber/in aufgelöst.
Vollständige Erklärung anzeigen
Kündigung
ist mit Zugang wirksam.

(4) Im Falle der Kündigung der Mitgliedschaft ist die IW JUNIOR gGmbH berechtigt, Deinen Mitglieds-Account sowie Deine sämtlichen Inhalte bei beroobi zu sperren und zu löschen.

12. Änderung/Ergänzung der Nutzungsbedingungen

(1) Die IW JUNIOR gGmbH behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen bei Vorliegen einer Vertragslücke oder bei Eintritt einer Störung des ursprünglichen Verhältnisses von Leistung und Gegenleistung jederzeit teilweise oder ganz zu ändern, soweit du dadurch nicht unangemessen benachteiligt wirst. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Änderungen ohne wirtschaftliche Nachteile für dich sind, wie z. B. bei einer Anpassung der Nutzungsbedingungen an veränderte Anmeldeprozeduren sowie an geänderte Funktionalitäten oder Dienste. Über die Änderungen wirst du per E-Mail informiert, bevor die neuen Nutzungsbedingungen in Kraft treten; dabei halten wir eine angemessene Frist ein. Wenn die Änderungen für dich nicht akzeptabel sind, kannst du deine Mitgliedschaft kündigen. Die Änderungen gelten als genehmigt, wenn du die Dienste von beroobi nach dem Zeitpunkt des Inkrafttretens der Änderungen weiter nutzt. Auf diese Rechtsfolgen wirst du in der Mitteilung gesondert hingewiesen.

(2) Die IW JUNIOR gGmbH behält sich zudem das Recht vor, für neue Dienste zusätzliche Nutzungsbedingungen zu erlassen.

13. Schlussbestimmungen

(1) Für alle Rechtsbeziehungen der Vertragspartner, die sich aus der Nutzung der Dienste des Onlineportals beroobi ergeben, gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Köln.

(2) Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine Bestimmung als vereinbart, die im Rahmen des rechtlich Möglichen hinsichtlich Ort, Zeit, Maß und Geltungsbereich dem am nächsten kommt, was von den Vertragsparteien nach dem ursprünglichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung gewollt war. Lücken im Vertrag sind danach zu schließen, was die Parteien bei verständiger Würdigung der Sach- und Rechtslage sowie unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen der jeweils anderen Partei vereinbart hätten, wäre ihnen die Regelungsbedürftigkeit der Frage bewusst gewesen. Dies gilt auch, wenn die Unwirksamkeit einer Bestimmung etwa auf einem in dem Vertrag vorgeschriebenen Maß der Leistung oder Zeit (Frist oder Termin) beruht; es soll dann ein dem gewollten möglichst nahe kommendes rechtlich zulässiges Maß der Leistung oder Zeit (Frist oder Termin) als vereinbart gelten.

Seite weiterempfehlen

Partner von BEROOBI: Bundeministerium für Bildung und Forschung, Europäische Union, Europäischer Sozialfond
beta