Berufsbilder online!

Projektvorstellung

Auszeichnungen
Grimme Online Award Preisträger 2010 Comenius EduMedia Medaille 2010
beroobi auf Facebook
facebook
Social-Bookmarking

Das Projektvorhaben „beroobi - Erlebe Berufe online!" hat zum Ziel, interessante und zukunftsorientierte Ausbildungsberufe gezielter in das Blickfeld von Jugendlichen zu rücken. Dazu stellt beroobi ein interaktives Online-Angebot zur Verfügung, über das Jugendliche angeregt werden, ihre beruflichen Perspektiven auszuloten. Hinsichtlich ihrer beruflichen Zukunftsplanung haben viele Jugendliche trotz der vielfältigen Informationsmöglichkeiten nach wie vor Probleme, sich zu orientieren. Oftmals bleibt ihre Ausbildungswahl zufällig und sie nehmen die Chancen und Entwicklungen des derzeitigen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes nur eingeschränkt wahr.

Berufsbilder - Praxisnah und interaktiv

Das didaktisch-methodische Konzept will durch neue Ansätze Jugendliche zum selbst gesteuerten Entdecken und Ausprobieren anregen und sie darin unterstützen einen persönlichen Bezug zum Thema Berufswahl herzustellen. Multimedial-interaktiv aufbereitete und lebendig gestaltete Berufsbilddarstellungen ermöglichen realistische Einblicke in den Arbeitsalltag und lassen die Jugendlichen explorativ am Berufsleben teilhaben. Identifikation entsteht durch junge Frauen und Männer, die bereits in ihrem Beruf arbeiten und diesen den Nutzerinnen und Nutzern von beroobi auf verschiedenen Ebenen direkt vorstellen.


Vielseitigkeit

Selbststeuerbare Video- und Audiosequenzen, Fotoshows und animierte Grafiken bieten anschauliche und vielseitige Formen der Informationsdarstellung.

Interaktion

Verschiedene Interaktionstools ermöglichen eine direkte und aktive Teilnahme am Angebot. Selbsteinschätzungen, Meinungsbilder und Wissenstests laden zur explorativen Auseinandersetzung mit Inhalten ein.

Identifikation

Junge Profis erzählen aus ihrem Berufsleben und lassen die User/-innen daran teilhaben. Der Mix aus Fakten, eigenen Erfahrungsberichten und Hinweisen ermöglicht Identifikation und Perspektivenwechsel.

Verständlichkeit

beroobi setzt auf jugendgerechte Sprache, intuitive Benutzerführung und kleine, verständliche Informationseinheiten, verbunden mit einem hohen Grad an Visualität.

Authentizität

Jedes Berufsbild wird individuell gestaltet und lebt von der Authentizität seiner Hauptperson. Dieses unverwechselbare "Gesicht" und die hohe Praxisnähe führen zu einer großen Akzeptant bei Jugendlichen.


Zielgruppe Jugendliche

Primäre Zielgruppe von beroobi sind Jugendliche der Altersgruppe 14 bis 20 Jahre (aller Schulformen), die sich im Prozess der Berufsfindung und Berufsorientierung befinden. Neben Schulabgängern werden auch all diejenigen berücksichtigt, die bereits eine Berufsausbildung begonnen, abgeschlossen oder auch abgebrochen haben und sich weiter bzw. neu orientieren möchten und müssen.

Zielgruppe Ausbildungsbetriebe und Unternehmen

beroobi wendet sich an Betriebe und Unternehmen im Bundesgebiet, die für gute Ausbildung stehen und sich dafür engagieren. Ebenso spricht das Projekt junge Frauen und Männer an, die Spaß an ihrem Beruf haben und sich gerne als Protagonisten in bestimmten Berufsbild bewerben möchten.

Zielgruppe Vernetzungs- und Kooperationspartner

Auf einer weiteren Ebene spricht beroobi auch die Vielzahl der Akteure an, die sich mit dem Thema Berufswahl und Ausbildung beschäftigen. Dazu zählen

  • Wirtschaftspartner, Kammern, Innungen, Berufsschulen, Schulen, Bildungsträger, Verbände, Gewerkschaften
  • Bundesagentur für Arbeit, Bundesinstitut für Berufsbildung, Ministerien, Forschungseinrichtungen
  • Jugendplattformen, Online-Netzwerke, Jugendzeitschriften und -sender

Seite weiterempfehlen

Partner von BEROOBI: Bundeministerium für Bildung und Forschung, Europäische Union, Europäischer Sozialfond
beta