Für die vollständige Darstellung der Website wird JavaScript und das Flash-Plugin (Version 8) benötigt.

Voraussetzungen

Rechtlich ist keine bestimmt Schulbildung notwendig, Fachkraft für Veranstaltungstechnik zu lernen. Wie wichtig Ausbildungsbetrieben Schulnoten und Schulabschlüsse sind, ist dennoch sehr unterschiedlich. Wenn du den Beruf lernen willst, lass’ dich nicht von Zahlen abschrecken. Dann überzeuge deinen zukünftigen Arbeitgeber davon, dass du Spaß an Job hast und gerne lernen willst. Ein Anhaltspunkt, was in diesem Beruf üblich ist, siehst du hier:

Ausbildungsanfänger/innen 2011 (in %)
Hochschulreife > 47%
mittlerer Bildungsabschluss > 39%
Hauptschulabschluss > 11%
sonstige > 1%
Ohne Hauptschulabschluss > 2%

Quelle: BERUFENET, April 2013

Das solltest du außerdem mitbringen:
- Du hast einen gewissen Sinn für Ordnung.
- Eine gute Englisch, Mathe und Physiknote schadet bestimmt nicht.
- Mal kräftig zupacken, das liegt dir.
- Wechselnde Arbeitszeiten sind dir recht.
- Du bist mindestens 18 Jahre alt.
- Arbeiten am Computer findest du Klasse.
- Schnelle Entscheidungen sind dein Ding.