Für die vollständige Darstellung der Website wird JavaScript und das Flash-Plugin (Version 8) benötigt.

Tagesablauf



8.45 Uhr Los geht's

Ein neuer Arbeitstag beginnt: 9 Uhr geht's heute los für Marcel. Schnell geht er an der Stempeluhr vorbei und dann ab in die Umkleidekabine. Hier gibt es jeden Tag ein frisches Hemd. Er klemmt noch sein Namensschild an die Hemdtasche, zieht seine Arbeitsschuhe an und schon ist er im Restaurant.

9.00 Uhr Rundgang durch alle Bereich

Einige seiner Kollegen und Kolleginnen sind schon da und bereiten alles für die Frühstücksgäste vor. Marcel begrüßt sie und startet seinen allmorgendlichen Rundgang durch die Küche, das Restaurant und den Schweden-Shop im Erdgeschoss des Einrichtungshauses.

10.00 Uhr Technik überprüfen

Auf seinem Rundgang hat Marcel noch einige Dinge entdeckt, die er ändern muss. Gleich macht das Restaurant auf und dann kommen die ersten Gäste. Er muss sich beeilen. Schnell stellt er die letzten Stühle runter und bespricht sich mit dem Techniker, der gerade eine undichte Kaffeemaschine repariert. Auch an der Softeismaschine stimmt etwas nicht. Die Temperatur muss neu eingestellt werden.

10.45 Uhr Erste Pause

Zeit für eine kleine Pause! Zum Frühstücken geht Marcel in die Mitarbeiterkantine. Hier gibt's frische Eier, Croissants und er nimmt noch einen Kaffee und einen Saft dazu.

11.00 Uhr Temperatur und Reinigung überprüfen

Zu Marcels Aufgaben als Fachmann für Systemgastronomie zählt auch die Kontrolle aller Reinigungs- und Temperaturlisten. Vor dem Mittagsgeschäft muss die Temperatur aller Speisen auf den Warmhalteplatten am Tresen gemessen werden. Das wurde bisher noch nicht gemacht und weil die Kollegin gerade im Stress ist, greift Marcel selbst zum Thermometer und trägt die Werte schnell ein.

11.30 Uhr Den Überblick behalten

Die Speisekarte im Restaurant wechselt je nach Tageszeit. Jetzt geht das Mittagsgeschäft los und es ist schon richtig voll heute. 750 Plätze gibt's im Restaurant. Klar packt Marcel da mit an.

14.00 Uhr Endlich Mittagspause

Da war richtig was los heute im Restaurant. Es sind gerade Schulferien und viele Leute nutzen die Urlaubszeit auch, um Besorgungen zu machen. Etwas später als sonst, kommt Marcel daher heute zu seiner wohlverdienten Mittagspause. In der Kantine trifft er seine Kollegin Diana und gemeinsam essen und quatschen sie in aller Ruhe. Erholung muss schließlich sein.

14.30 Uhr Im Restaurant aushelfen

Im Restaurant ist immer noch die Hölle los. Die Büroarbeit muss daher noch etwas warten. Marcel wird vorne gebraucht. Klar, dass er trotz des Stresses immer freundlich zu den Gästen bleibt.

15.30 Uhr Kasse programmieren

Endlich ist es wieder etwas ruhiger. Ab heute Abend gibt es ein neues Dessert auf der Karte. Damit die Kassierer/innen dies auch in der Kasse finden, programmiert Marcel das Produkt und den dazugehörigen Preis ein. Er nennt das "Kalibrieren".

16.00 Uhr Dienstpläne erstellen und Waren bestellen

Bald ist Feierabend und Marcel muss sich noch um die Dienstplanung für den nächsten Monat kümmern und auch einige Speisen und Getränke nachbestellen. Diese Dinge erledigt er am Computer. Die Lieferanten informiert er heute per Mail und auch telefonisch.

17:15 Uhr Feierabend

Für heute ist Schluss. Marcel spielt Gitarre in einer Band und gleich treffen sie sich im Proberaum. Schnell räumt er seinen Schreibtisch auf, wechselt das Hemd gegen ein T-Shirt und ab geht's.