Für die vollständige Darstellung der Website wird JavaScript und das Flash-Plugin (Version 8) benötigt.

Voraussetzungen

Die Übersichten zeigen dir, welche Schulabschlüsse für diesen Beruf besonders oft oder weniger häufig in der Praxis vorkommen. Auch wenn dein Schulabschluss weniger oft vorkommt heißt das nicht, dass du keine Chancen hast. Versuche einen möglichst guten Abschluss zu machen und sammle frühzeitig Erfahrungen über Praktika.

Ausbildungsanfänger/innen 2011 (in %)
mittlerer Bildungsabschluss > 58%
Hauptschulabschluss > 31%
Hochschulreife > 11%

Quelle: BERUFENET , April 2013

Das solltest du außerdem mitbringen :
- Du hast gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern.
- Grundkenntnisse in Werken und Technik sind von Vorteil.
- Du arbeitest gerne selbständig und eigenverantwortlich.
- Es macht dir nichts aus, viel unterwegs zu sein und häufig draußen oder in engen Räumen zu arbeiten.
- Du arbeitest gerne handwerklich und kannst gut zupacken.
- Du kannst dir gut vorstellen, viel mit Kunden zu sprechen und diese zu beraten.
- Dinge sorgfältig zu prüfen fällt dir leicht.
- Du arbeitest gerne mit technischen Anlagen und Geräten.