Für die vollständige Darstellung der Website wird JavaScript und das Flash-Plugin (Version 8) benötigt.

Voraussetzungen

Es gibt keine Vorschriften darüber, welchen Schulabschluss du für diesen Beruf mitbringen musst. Was die Betriebe an Noten und Abschlüssen bevorzugen ist zum Teil sehr unterschiedlich. Die Übersicht zeigt dir, welche Abschlüsse oft oder weniger häufig in der Praxis vorkommen.

Hauptschulabschluss: 51 %
Mittlerer Bildungsabschluss: 36 %
Sonstige: 1 %
Hochschulreife: 8 %
Ohne Hauptschulabschluss: 4 %
Quelle: BERUFENET, März 2013

Als Koch/Köchin solltest du sehr verantwortungsbewusst sein. Wichtig ist, dass du Ausdauer hast und dich lange konzentrieren kannst. Hast du handwerkliches Geschick? Das wäre sehr gut! Toll ist, wenn du dir abstrakte Prozesse vorstellen kannst. Du musst bereit sein, im Schichtbetrieb auch nachts und am Wochenende zu arbeiten. Achtung: Eine Allergie kann zu einem Problem werden.

Das solltest du für den Beruf Koch/Köchin mitbringen:
- Du brauchst einen guten Geschmackssinn.
- Du solltest kreativ sein.
- Du bist körperlich belastbar und kannst gut anpacken.
- Ein robuster Umgangston sollte kein Problem für dich sein.
- Du weißt, dass du oft abends und an Wochenenden arbeiten musst.
- Organisieren und Planen ist genau dein Ding.
- Du bist ein guter Teamplayer.