Für die vollständige Darstellung der Website wird JavaScript und das Flash-Plugin (Version 8) benötigt.

Tätigkeiten



Speisen zubereiten

Egal ob im Ein-Personen-Haushalt oder im Großbetrieb. Überall wird täglich Essen zubereitet, gekocht, gebraten oder gebacken. Als Hauswirtschafterin versteht Oxana etwas von Mengeneinteilung und Zubereitungsarten. Sie weiß auch, in welcher Jahreszeit sie welches Obst und Gemüse günstig einkaufen kann oder wie lange und wo Lebensmittel am besten im Vorrat gelagert werden. Sie achtet darauf, dass sich Zutaten ergänzen und beachtet sehr genau, dass sie diese hygienisch verarbeitet.

Wäsche pflegen

Als Hauswirtschafterin arbeitet Oxana auch in der Wäscherei ihres Betriebes. Hier wird vor allem Tisch- und Bettwäsche gewaschen, getrocknet, geglättet und schrankfertig gefaltet. Im Bügelzimmer, werden Handtücher aber auch Hemden, Hosen und andere Kleidungsstücke von Bewohnern aus betreuten Wohngruppen sowie die Arbeitskleidung von Mitarbeitern gebügelt. Oxana muss sich beim Einstellen der Bügeltemperatur mit verschiedenen Stoffen auskennen, weiß, welche Wäsche in den Trockner darf und welche nicht.

Reinigen

Oxana muss einen Veranstaltungsraum reinigen, der für Seminare und Tagungen vermietet wird. Bevor Tische, Stühle und das Verpflegungsbuffet aufgebaut werden, reinigt sie den Boden. Dabei hält sie nicht nur einen bestimmten Arbeitsablauf ein, sondern nutzt auch eine hilfreiche Maschine, um Kraft und Zeit zu sparen.

Hygiene beachten

Egal ob bei einem Einsatz in der Großküche, im Service, in der Wäscherei oder bei der Reinigung von Toiletten oder Nasszellen: Hygienevorschriften muss Oxana täglich beachten. Beim Händewaschen fängt die richtige Körperpflege und –reinigung schon an, denn zum Abschluss desinfiziert Oxana ihre Hände immer, damit sie keimfrei sind. Spezielle Schutzkleidung z.B. Gummihandschuhe, Plastikschürzen oder eine Mütze trägt Oxana wenn es nötig ist. Hygiene beachten ohne Kompromisse, das ist die Devise, denn als Hauswirtschafterin begegnet Oxana vielen verschiedenen Menschen. Wenn einmal der Hygieneschutz unterbrochen ist, kann das für einzelne unangenehme Folgen haben.

Dienstleistungen anbieten

Hauswirtschaftliche Dienstleistungsbetriebe, dazu gehören z.B. Wohn- und Pflegeheime oder Betriebskantinen, bieten ihre Leistungen auch “auf Bestellung” an. Dann steht Oxanas Arbeit im Wettbewerb mit dem Angebot von Reinigungsfirmen, von Partyservice und Hotelküchen oder Wäschereibetrieben. Besonders wichtig ist deshalb, die Arbeiten so sorgfältig und pünktlich auszuführen, so dass die Kunden zufrieden sind und die Dienstleistung gerne noch einmal anfordern.

Selbstständig und im Team arbeiten

Oxana arbeitet in ihrem Beruf Hand in Hand mit den Kollegen und Kolleginnen. Egal ob eine Tagung ausgerichtet wird oder ein einzelner Gast im Café bedient, ob Büro- oder Toilettenreinigungen anstehen oder ein großer Wäscheberg zu bewältigen ist: immer gibt es Arbeiten, bei denen viele Hände gleichzeitig gebraucht werden. Oxana freut sich, wenn sie gemeinsam mit anderen ein Ziel erreicht und auch darüber, dass sie bei der Arbeit nie allein ist.