Berufsbilder online!

Berufsfelder

Auszeichnungen
Grimme Online Award Preisträger 2010 Comenius EduMedia Medaille 2010
beroobi auf Facebook
facebook
Social-Bookmarking


Der Gesundheitsbereich wird immer wichtiger für unsere Gesellschaft, weil immer mehr Menschen immer älter werden. So wächst auch der Bedarf an medizinischer Pflege und Versorgung.

Einsatzfelder
In Pflegeberufen wie Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger pflegst, berätst und betreust du andere Menschen. Du arbeitest entweder in der ambulanten Pflege, fährst also zu den Kunden nach Hause, oder in Einrichtungen, wie zum Beispiel Kliniken, Altenheimen oder Kindergärten und Jugendeinrichtungen.
Aber auch zahlreiche Handwerksberufe gehören zum Gesundheitsbereich, z. B. Hörgeräteakustiker, Zahntechniker oder Orthopädiemechaniker. Dann ist dein Arbeitsplatz in der Werkstatt oder im Geschäft.

Ausbildung
Im Unterschied zu vielen anderen Bereichen gibt es im Gesundheitsbereich eine ganze Anzahl von Berufen, die nicht im dualen System von Ausbildungsbetrieb
Als Ausbildungsbetrieb bezeichnet man einen Betrieb, in dem ausgebildet wird.
Vollständige Erklärung anzeigen
Ausbildungsbetrieb
und Berufsschule
Wenn du eine betriebliche Ausbildung machst, gehst du normalerweise auch zur Berufsschule. Die Berufsschule ist Teil der dualen Ausbildung.
Vollständige Erklärung anzeigen
Berufsschule
ausgebildet werden. Du lernst sie an Berufsfachschulen. Das bedeutet, dass du dann während der Ausbildung keine Vergütung
Vergütung ist ein anderes Wort für Entgelt oder Lohn oder Gehalt. Bei Auszubildenden wird es häufig Ausbildungsvergütung genannt.
Vollständige Erklärung anzeigen
Vergütung
bekommst. Häufig musst du sogar Schulgeld zahlen. Viele Berufe im Gesundheitsbereich werden aber auch als duale Ausbildung angeboten, d. h. du lernst in einem Betrieb und bekommst eine Ausbildungsvergütung
Die Ausbildungsvergütung, auch Lohn oder Gehalt genannt, ist von Ausbildung zu Ausbildung unterschiedlich.
Vollständige Erklärung anzeigen
Ausbildungsvergütung
.

Kompetenzen
Wenn du im Gesundheitsbereich arbeiten willst, hast du immer mit Menschen zu tun. Manchmal sind sie schwer krank, manche sterben möglicherweise sogar. Als Erzieher musst du gut mit Kindern umgehen können. Immer brauchst du Einfühlungsvermögen und Spaß am Umgang mit Anderen. Du solltest gut zuhören können, Geduld und Humor haben. Auch solltest du keine Scheu vor Körperkontakt haben.

Arbeitszeiten
Vor allem im Pflegebereich musst du dich auf Schichtdienst einstellen, denn Menschen müssen rund um die Uhr und an allen Tagen versorgt werden. Das heißt, du musst mal früh aufstehen, mal arbeitest du abends oder nachts und auch an Sonn- oder Feiertagen. Nicht selten fallen auch Überstunden an.

Seite weiterempfehlen

In der Rubrik Berufe A-Z kannst du gleich aktiv werden. Vielleicht findest du schon dort einen spannenden Beruf!

Berufe A-Z

Klick dich rein zu den Berufen!

zu Berufe A-Z

Partner von BEROOBI: Bundeministerium für Bildung und Forschung, Europäische Union, Europäischer Sozialfond
beta