Berufsbilder online!

Berufsfelder

Auszeichnungen
Grimme Online Award Preisträger 2010 Comenius EduMedia Medaille 2010
beroobi auf Facebook
facebook
Social-Bookmarking


Ohne Energie ginge nichts. Wir hätten kein Licht und keine Heizung, wir könnten nicht Auto fahren und auch keine Lastwagen oder Flugzeuge nutzen. Der Energiesektor ist also im wahrsten Sinne der Motor der Wirtschaft. Heute ist es außerdem eine große Aufgabe für unsere Gesellschaft, Energie zu sparen, denn Erdöl, Kohle und Erdgas, die unsere wichtigsten Energielieferanten sind, werden immer weiter aufgebraucht. Für die Zukunft spielen deshalb sogenannte regenerative Energiequellen, also z. B. Wind- oder Sonnenenergie, die nicht aufgebraucht werden, eine immer größere Rolle. Auch der Umweltschutz wird immer wichtiger, sodass damit zu rechnen ist, dass hier zunehmend Fachkräfte benötigt werden.

Einsatzfelder

Im Energiesektor kommen insbesondere Berufe aus dem Metall- und Elektrobereich zum Einsatz. Wenn du am Umweltbereich interessiert bist, kommt noch eine breite Vielfalt weiterer Berufe hinzu., z. B. die Umweltschutztechnischen Assistenten/Assistentinnen. Aber auch im Umweltbereich spielen ganz traditionelle Berufe eine wichtige Rolle, wie z. B. Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Sie installieren etwa Heizungen, die mit Holz betrieben werden können. Oder Mechatroniker/innen, die für den Bau von Windkraftanlagen benötigt werden. Wenn dich dieser Bereich interessiert, solltest du also einen Ausbildungsbetrieb
Als Ausbildungsbetrieb bezeichnet man einen Betrieb, in dem ausgebildet wird.
Vollständige Erklärung anzeigen
Ausbildungsbetrieb
suchen, der einen Schwerpunkt im Bereich erneuerbarer Energien hat.

Kompetenzen

In diesem Bereich ist oft ein gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick gefragt. Gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern erleichtern dir den Einstieg. Wichtig ist, dass du sehr sorgfältig bist, weil die Arbeit manchmal auch gefährlich sein kann.

Arbeitszeiten

Oft wirst du tagsüber arbeiten können. Aber Gas und Strom werden natürlich rund um die Uhr geliefert - also braucht es auch Menschen, die Tag und Nacht die Anlagen steuern und überwachen.

Seite weiterempfehlen

In der Rubrik Berufe A-Z kannst du gleich aktiv werden. Vielleicht findest du schon dort einen spannenden Beruf!

Berufe A-Z

Klick dich rein zu den Berufen!

zu Berufe A-Z

Partner von BEROOBI: Bundeministerium für Bildung und Forschung, Europäische Union, Europäischer Sozialfond
beta